Auf der Schnurre und ihr könnt mich mal

Gestern am Morgen einsam an kalten Stahl gelehnt – so hatte er auch übernachtet, hing er abends zwischen zwei Velos, den Kopf auf einem Schutzblech. Was will uns wohl die Pose, die der Bär heute Abend eingenommen hat, sagen?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar