Sonntagsausflug klassisch

Sonntagsauflug klassisch, eine meiner Geschichten, hat es in die Dokumentation Fokus Linn geschafft, auf Seite 29. Ich bin richtig stolz darauf.

Ich auf Twitter

Blogstatistik

  • 16.063 Besuche
Posts for Befinden Category
Cellulite, wo bist du oder für jede Strecke gibt es einen Umweg

Cellulite, wo bist du oder für jede Strecke gibt es einen Umweg

Ich hatte längst aufgehört, meine Cellulite wahrzunehmen. Diese Teilnahmslosigkeit hat sich gestern geändert – überraschend und plötzlich. Kurze Hosen in pink, grelles Sonnenlicht und einen intensiven Blick auf meine Oberschenkel: Ohalätz, sie ist weg, ziemlich weg, mehrheitlich weg, die Cellulite, sie ist eindeutig auf dem Rückzug.

Wie ist sie denn abhanden gekommen?

Heute früh habe ich gesurft und fand heraus, wie Frau die Cellulite los werden kann: Viel Bewegung und Sport führen zu Muskelaufbau, Muskeln verbrennen mehr Fett und dazu soll man gesund Essen. Das heisst: Vitamine, genug trinken, Ingwer essen, kurz, mehr von diesem, weniger von...

Eingepennt oder deprimiert?

Eingepennt oder deprimiert?

Ich habe ihn nicht angerührt heute früh. Das weisse Velo scheint ihm zu behagen. Er sass schon zwei Tage und eine Nacht in dessen Körbchen. Noch regenet es nicht!

...

Heiss gewaschen

Seit Jahren habe ich wieder einmal eine Wäsche mit 95 Grad gewaschen – die Bettwäsche meiner Mutter! Es hat einiges gebraucht dies zu dürfen, und es ist klar: Bettwäsche kocht man, auch wenn ich das seit Jahrzehnten nicht mehr so getan habe.
Sie gab mir die sauberen Sachen heraus, aus ihrem Schrank, der voller Vergangenheit steckte – eine Zeitreise. Der Duvetbezug aus meiner Kindheit die kleinen Rosen, lila, verwaschen, jedoch noch so stark, dass sie zärtliche Gefühle hervorrufen. Ich steckte meine Nase hinein. Es war nicht mehr der Geruch, der mit vertraut war, heute ist es der Geruch von gestern,...

Meine Defäkation

Meine Defäkation

Es ist nicht ganz einfach, über meine Defäkation, auch kacken oder stuhlen genannt, zu schreiben. Nachdem ich das Buch Darm mit Charme gelesen habe, hat sich mein Verhältnis zu meinem Darm radikal verändert. Es steht zwar nicht so geschrieben, ich muss aber davon ausgehen, dass mein Darm sich bis anhin der westlichen Zivilisation erfolgreich widersetzt hat. Er kackt am Liebsten und Besten in der Hocke!

1982 lebte ich einige Monate frei kampierend in Irland. Damals dachte ich, dass ich es so gut gehen lassen kann, weil ich angefangen hatte zu rauchen: Bidies und selbst gedrehte Drums, sowie zwei erste Joints, die...

Mein erster Stau

Mein erster Stau

Heute rauscht die Reisewelle nach Süden. An Pfingsten geht’s am Ringsten! Denkste, so ist es nicht. Das Radio berichtet, dass am Gotthard Nordportal mit zwei Stunden Wartezeit zu rechnen ist. Ich lache auf, denn ich weiss, dass es bestimmt mehr als zwei Stunden sein werden. Ich habe jetzt nämlich auch eine eigene Erfahrung damit. Vor zwei Wochen war ich in einer Reisewelle mit Stau am Gotthard Südportal und ich weiss, dass es länger geht, als sie einem im Radio weis machen wollen.

Bis anhin habe ich das Reiten auf Reisewellen mit integriertem Stau geschickt vermieden. Ich verreiste einfach nicht und machte Ferien...

Kurz und bündig

Der Alltag ist mein Territorium, der Augenblick mein Universum!


Was ich gut kann

Konstruktive Unruhe stiften! Also: Braucht ihr Unruhe? Bucht mich? Ein Versuch könnte sich lohnen. Referenzen auf Anfrage
Anlässe und Alltägliches fotografieren
Fotos für Websites bereitstellen und Websites bauen
Texte schreiben oder Texte von anderen aufpeppen
Lösungen entwickeln, die Wirkung haben

Kontakt: Nachricht schreiben

Blog abonnieren

Fotos auf Instagram

Weitere Beiträge

Coole Maus


Gemeinsam im Vergessen



Kategorien

Archive

×