Rote Konfi

Dienstag, 08. Juli 2014 Super, ich habe schon 10 Kilo abgenommen, konnte ich M. berichten, als sie mir ein grosses Glas meiner Lieblingskonfi geschenkt hat. 10 gefühlte Kilos. Das ist super, mit so einem Feeling lässt sich leben. Mittwoch, 09. Juli 2014 Fühlt sich immer noch gut an! Vielleicht sind es nur 100 Gramm. Was … Weiterlesen

Rote Käfer

Sonntag, 06. Juni 2014 Ausser jenen Hardcoremountainbikern (und -innen) unter der Linde, lächeln alle, wenn sie uns sehen. Warum sie uns nicht angesmilt haben, bleibt ungeklärt. Es hatte so nicht sein sollen. Wahrscheinlich war es die pure Eifersucht oder sie waren erschöpft. Sie lagerten neben der Kapelle, hoch über dem Sempachersee und assen Studentenfutter. Waren es … Weiterlesen

Frühstück ausgelassen

Montag, 07. Juli 2014 Heute das Frühstück ausgelassen. Verspürte eigentlich keinen Hunger, als ich es hätte tun sollen, weil eben das Frühstück wichtig ist. Bin einfach vor dem Mac versunken und als ich wieder zu mir gekommen bin, war es schon 11.00 Uhr. Mit Verachtung an das verpasste Müesli gedacht, nach vorne geblickt und mich … Weiterlesen

Diplomaten gegessen

Bild: Der Diplomat, kurz vor seinem Lebensende! Sonntag, 06. Juli 2014 Mit dem Liegerad bei Km 25.7 in Buttisholz angelangt, zusammen mit B., meinem Liebsten. Dort wie üblich ins Café Bucher, das ich wärmstens empfehlen kann. Es ist wunderbar altmodisch und sie backen noch selber. Alles ist gut und fein. Genüsslich einen Diplomaten geteilt. Mann, … Weiterlesen

Keine Crackers

Samstag, 05. Juli 2014 Gestern Abend auf den Verzehr von DAR VIDA extrafein Fromage verzichtet. Ich wäre eh nicht auf die Idee gekommen, mein Liebster ist jedoch über ein Päckli hergefallen. Er wäre sonst vor Hunger gestorben. Ich habe laut gebrüllt: „Das kannst Du mir nicht antun, Du weisst genau, dass Geruch & Sehen bei … Weiterlesen

Jugendfest Brugg

Bild: Mein erstes Jugendfest! Donnerstag, 03. Juli 2014 Heute ist Jugendfest. Ich habe frei genommen. Ich sitze zu Haus im Garten und ärgere mich. Unendlich langsam und ungeschickt versucht ein Lastwagen sich rückwärts in die Anlieferungsrampe vom Lehner Versand einzufädeln. Dabei piepst er sehr laut, übertönt fast das Rauschen der A2 und ärgert mich, da … Weiterlesen

Reisewelle

Donnerstag, 3. Juli 2014 Eine erste Reisewelle ist für das Wochenende angesagt. Ich wundere mich, dass in der Zeitung nichts zu Evakuationen geschrieben steht, zumal man anscheinend ziemlich genau weiss, wann der Höhepunkt sein wird. Der Bundesrat müsste doch etwas machen, Hilfs- und Schutzmassnahmen für Gefährdete einleiten. Wir fühlen uns allein gelassen! Nicht einmal die … Weiterlesen

Jammerblockade

Bild: Linke Schulter höher als die Rechte – aaautsch! Samstag, 28. Juni 2014 Ja, es ist so. Ich habe immer etwas. Ich meine, mir tut immer etwas weh, solange ich mich erinnern kann. Schon bevor ich eingeschult wurde, bin ich im Balgrist gewesen, weil mir der Rücken weh tat und ich irgendwie falsch dastand und … Weiterlesen

Ich bin zu fett!

Bild: Selbstportrait oder eben ein Selfie! Samstag, 28. Juni 2014 Ich bin zu fett, meint mein Liebster und damit hat er vielleicht recht. Wer setzt den Massstab, wer sagt, wann es zu viel ist? Bundesämter tun dies, die Forschung sagt was darüber und die Wirtschaft beruft sich auf die Forschung und verkauft Gegenmittel! Die Prävention … Weiterlesen

Vulnerable Walderdbeere

Bild: Gemeine, klassische Walderdbeere! Ich habe ganz viele Walderdbeeren. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, falle ich über sie her. Ich bin völlig versessen auf die Dinger. Meine Grossmutter hatte auch welche. Wenn wir sonntags zu Besuch waren, nahm sie uns mit in den Garten und wir durften uns damit vollstopfen. Ich vermute, … Weiterlesen

Pfingsten

Donnerstag, 05. Juni 2014, vor Pfingsten Während die Autos in den Süden rauschen, dröhnen oder donnern die Motorräder eher und reisen meinst in Horden, jedenfalls an christlichen Feiertagen. A. sagt jeweils, dass die Teutonen kommen. Im Süden essen sie gut, trinken gegen und über den Durst, shoppen, baden, liegen herum, machen etwas Sport und checken ihre … Weiterlesen

Avocadoklösschen

avocado, wcpapier

Samstag, 31. Mai 2014 Ich wollte eigentlich WC Papier kaufen. Wie immer natürlich Oecoplan, aus Altpapier, aus Zeitungen, Magazinen, Couverts, A4 Blättern. Schliesslich genügten unseren Grosseltern auch Zeitungen, um das Hinterteil abzuwischen. Ich selber erinnere mich noch genau, wie sich das angefühlt hat. Ich greife also ins Gestell, instinktiv, ohne viel zu überlegen und plötzlich … Weiterlesen