Fühlt sich eben nicht wie Ferien an

Wie ein Fuss, der einem Schuhlöffel entlang in einen Schuh gleitet, bin ich in meine gewollte Erwerbslosigkeit, im Volksmund Frühpensionierung, gerutscht. Der Schuh passt wie angegossen. Das ist richtig schön. Jemand hat gesagt, dass es sich jetzt sicher noch wie Ferien anfühlt. Dem ist nicht so. Ferien bedingen einen Erwerb. Sie dienen, das steht im … Weiterlesen

Tut es der Zeit weh, wenn sie erfasst wird?

Heute ist der erste Morgen, des letzten freien Montags, nach einem freien Wochenende! Kaffee getrunken, die Katze auf der Armlehne des Sessels, wie immer iPad mit der Zeitung und der SRF-App auf den Knien. Das dominante Thema ist immer noch Covid-19. Heute dürfen Grosseltern wieder Enkel umarmen und heute gibt es auch Setzlinge im Gartencenter. … Weiterlesen

Eifersucht, Aufmerksamkeit und Abschied

Was für ein fulminanter Abschluss! Nach 20 Jahren bei der Suchtprävention Aargau erlebe ich nun, wie wirksam Prävention sein kann. Covid-19 zeigt es eindrücklich auf Wenn strukturelle Massnahmen flächendeckend eingeführt werden und die Bevölkerung einleuchtende, einfache Handlungsanweisungen bekommt, wirkt Prävention ziemlich schnell und umfassend.  Wir von der Prävention wissen das schon lange: Es braucht Verhältnis- … Weiterlesen

Blumenkistchen in der DNA

Es ist Zeit, die Balkondekoration auf Winter umzustellen. Geranien raus, Calluna vulgaris rein. Dazu: gelbe Stiefmütterchen. Voilà! Calluna vulgaris? Das ist Bruyière, zu deutsch Heidekraut oder Erika. Für mich La Bruyère, weil meine Mutter französisch sprach. Früher holten meine Eltern diese selber, später Ueli, ich oder Ruedi. Nous allons à la Bruyère, im Frühling dann … Weiterlesen

Ich hatte immer ein komisches Gefühl

Ich wartete oft längere Zeit im Treppenhaus. Wir hatten abgemacht, Regina und ich. Wir wollten spielen, raus an die Sonne, losziehen und schauen, ob Dora zuhause ist. Viele Treppenhäuser riechen wie jenes, in welchem ich auf sie wartete – heute noch riechen sie so, nach Jahrzehnten und immer denke ich bei diesem Geruch an sie, … Weiterlesen

Zapfenstreich & Jugendfest?

Um 17.47 Uhr habe ich es gemerkt. Ich war schon in Olten auf Gleis 12: Heute ist Zapfenstreich in Brugg! Ich hätte Aarau in die andere Richtung verlassen sollen. Gestern wusste ich es noch und vor einigen Tagen hatte im im Familienchat gefragt, ob die Brüder kommen. Was ist los mit mir? Zapfenstreich, Jugendfest, Zapfenstreich, … Weiterlesen

Die Frau isst keine Kinder

Heute früh in Zofingen ist eine Schulklasse eingestiegen – in den Zug natürlich. Ein lautes Gewussel von kleinen Kinder, erstes Schuljahr, nehme ich an. Die Lehrerin informiert die kleinen Buben: Die Frau isst keine Kinder! Die Frau, das bin ich. Für die Buben bin ich kein Problem. Zwei setzen sich gleich neben mich auf die … Weiterlesen