Sonntagsausflug klassisch

Sonntagsauflug klassisch, eine meiner Geschichten, hat es in die Dokumentation Fokus Linn geschafft, auf Seite 29. Ich bin richtig stolz darauf.

Ich auf Twitter

Posts Tagged kinder
Komm sofort hierher

Komm sofort hierher

Lass dass, hör auf damit, du bist ganz selber schuld, wenn du nicht sofort aufhörst, dann ….! So redeten heute Eltern mit ihren kleinen Kindern, am ersten Sonntagsspaziergang am See, 2016.

Zwei Freundinnen empörten sich über eine Abwesende, deren Verhalten typisch sei, demzufolge nicht erstaunen sollte.

Ein junges Paar neckte sich lachend, ein Anderes schwieg und hielt Händchen. Zwei Paare um die 50 schritten dynamisch aus – sie trugen Outdoorkleider: Wolfskin, The North...

Luca hört zu

Luca hört zu

Luca ist in der zweiten Klasse. Er war mit seiner Mutter kurz vor Weihnachten am Standortgespräch mit seiner Lehrerin. Danach erhielt die Familie das Protokoll mit den Zielen für das kommende Jahr.

Luca hört zu und macht (sofort) was die Lehrperson sagt! Ok, alles klar, das Ziel beschreibt einen gewünschten Endzustand. Es ist einigermassen smart, könnte man sagen: Specific, Measurable, Accepted, Realistic, Timely! Spezifisch, messbar und terminiert ist: Luca hört zu und macht...

Kleine Kinder reisen nicht

Kleine Kinder reisen nicht

Ich weiss, dass ich es mit Anteilnahme hören könnte. Das geht bei mir aber nicht immer, weil sich meine Gedanken ständig quer legen. Dafür liege ich nie quer im Bett.

Ich verbringe den Abend im Kreise ressoucenorientierter Sozialarbeiter, Psychologinnen, Sozialpädagoginnen, Therapeuten, Jugendarbeiter und Erwachsenbildnerinnen und so. Ich gehöre zu ihnen, ich bin von der gleichen Sorte.

Meine Tischnachbarin erzählt, dass sie nicht mehr reisen kann, weil die Kinder noch klein sind. Sie...

Kinder und Hunde

Kinder und Hunde

Im Sommer frühstücken gerne draussen, selbst beim aktuellen Sauwetter. Man ist hart im Nehmen!

Es gibt keinen grossen akustischen Unterschied zwischen Kinder belehren und Hunde dressieren!

Heute hat mich eine strenge, schrille Stimme aufgescheucht: Chomm do häre! Eigentlich ist das Alltag für uns.  Seit die Landwirtschaftszone, in der wir leben, langsam aber sicher zu einem Erholungsraum mutiert, sind wir es gewohnt, dass die Leute aus den Quartieren, die wie Pilze aus dem...

Kurz und bündig

Der Alltag ist mein Territorium, der Augenblick mein Universum!


Was ich gut kann

Konstruktive Unruhe stiften! Also: Braucht ihr Unruhe? Bucht mich? Ein Versuch könnte sich lohnen. Referenzen auf Anfrage
Anlässe und Alltägliches fotografieren
Fotos für Websites bereitstellen und Websites bauen
Texte schreiben oder Texte von anderen aufpeppen
Lösungen entwickeln, die Wirkung haben

Kontakt: Nachricht schreiben

Blog abonnieren

Schließe dich 32 anderen Abonnenten an

Fotos auf Instagram

Weitere Beiträge



Rote Konfi



Reisewelle


Ladyshave


Bundesrätliche Ohren



Ich bin zu fett!




Der moralische Blick


Kategorien

×