Sonntagsausflug klassisch

Sonntagsauflug klassisch, eine meiner Geschichten, hat es in die Dokumentation Fokus Linn geschafft, auf Seite 29. Ich bin richtig stolz darauf.

Ich auf Twitter

Blogstatistik

  • 16.683 Besuche
Posts Tagged ostern
Nachtrag zu Ostern

Nachtrag zu Ostern

10.00 Uhr, schon wieder ein Osternest vor der Haustüre: ein Hase, zwei mit Pflanzen gefärbte Eier auf Seidenpapier und ein Zettel auf dem steht: Welches ist nun der Blumsche? – Die Verwirrung ist total. Wer ist der wahre Osterhase? Wenn nicht Frau Blum, wer dann? Am Ende des Tages haben wir es erfahren: die beiden, die vielleicht auch das gemacht haben.

...
Ostern und Steuern

Ostern und Steuern

Ich langweile mich und bin unsäglich faul heute. Das Genick schmerzt, die Nase ist verstopft. Ich war um 07.00 Uhr, nach gestriger Zeit, wach. Ich bin aufgestanden und habe die heutige Zeit eingestellt – hoppel, hoppel und es war 08.00 Uhr.

Ein Milchkaffee wie immer und dann die Idee, die Steuererklärung fertig zu schreiben. Ja, ich habe es getan und: es tat gut. Erledigt!

Dann stand mein Liebster auf, nach katholischem Brauch das Osterhuhn, jener, der zuletzt aufsteht und den man deswegen ungeniert auslachen darf. Da wir am Freitag den Karfritigsrätsch-Brauch vergessen hatten, liessen wir das mit dem Osterhuhn auch sein.

Beim Frühstück...

Als Ostern noch magisch war

Als Ostern noch magisch war

Soeben habe ich im Archiv mein Osterbild gefunden. Geknipst habe ich es am 10. März, als ich aus dem Fotoladen in Baden trat, um ein Objektiv an meiner Kamera zu testen, das ich dann später im Digitec bestellt habe, weil sie im Laden den Preis nicht dem Euro / Frankenkurs anpassen wollten.

Zwei, drei verschwommene Testbilder und dann das Mädchen, klick und dieser elektrisierende Moment ist eingefangen!

An Ostern denke ich immer an den bunten, mittelgrossen Ball, der einmal in meinem Osternest, gebaut aus einer Schuhschachtel und mit grünem Zeugs ausgekleidet, neben dem Schoggihasen und den Zuckereiern lag.

Ich habe diesen Ball geliebt....

Kurz und bündig

Der Alltag ist mein Territorium, der Augenblick mein Universum!


Was ich gut kann

Konstruktive Unruhe stiften! Also: Braucht ihr Unruhe? Bucht mich? Ein Versuch könnte sich lohnen. Referenzen auf Anfrage
Anlässe und Alltägliches fotografieren
Fotos für Websites bereitstellen und Websites bauen
Texte schreiben oder Texte von anderen aufpeppen
Lösungen entwickeln, die Wirkung haben

Kontakt: Nachricht schreiben

Blog abonnieren

Weitere Beiträge

Coole Maus


The big store


Der moralische Blick



Wo ist der Bär?


Fotos auf Instagram

Kategorien

Archive

×