Jazz mit Ghettoblaster

Dass ich je mit meinem Vater eine Stunde lang Jazz hören würde, hätte ich nie im Leben gedacht. Heute haben wir es getan, er und ich. Es ist kurz nach 14.00 Uhr. Er schläft, als ich leise in sein Zimmer eintrete. Um ihn nicht zu wecken, versuche ich, den Ghettoblaster, den ich ihm mitgebracht habe, … Weiterlesen Jazz mit Ghettoblaster

Die Welt nicht mehr verstehen

Heute morgen war ich in Zürich. Auf dem Rückweg habe ich einen Zwischenhalt gemacht und  meinen Vater im Pflegeheim besucht. Er schlief friedlich auf einem elektrischen Stuhl, na ja, einem Stuhl, den man elektrisch in alle Lagen versetzen kann auf dem Gang der Station B2. Ich wecke ihn sachte. Er strahlt mich an und ich … Weiterlesen Die Welt nicht mehr verstehen